Dder richtige Nebenjob

Soll ich Prospekte austragen oder doch lieber im Call-Center arbeiten?
Kommt es ihnen auch manchmal in den Sinn durch einen Nebenjob noch ein bisschen was für die Haushaltskasse zu tun? Man kann sich dann einfach eine Beschäftigung raussuchen die zu einem passt und bei der man vielleicht sogar noch Spaß hat. Als Student kann man sich zB ein paar Nachhilfeschüler suchen und auf diese Weise gleich die eigenen Studieninhalte vertiefen.
Anders als im Hauptjob hat man beim Nebenjob die Freiheit zunächst verschiedene Dinge auszuprobieren und muss sich nicht gleich endgültig für etwas entscheiden. Wer lieber vom Schreibtisch aus arbeitet anstatt zu Nachhilfeschülern zu reisen oder Gläser zu spülen der kann sich auch in einem Callcenter bewerben.
Das klingt allerdings anfänglich einfacher als es tatsächlich ist. Auch wenn man den Kunden nur via Telefon begegnet sollte man nämlich in der Lage sein möglichst frei zu sprechen und auf andere Personen zu zugehen. Wenn man von sich selbst weiß dass man eher ungeduldig ist und sich nicht gut mit fremden Personen unterhalten kann dann findet sich auf einem anderen Sektor sicherlich etwas Passenderes. Auch ein gewisses Maß an Vorbereitung ist unentbehrlich wenn man sich als Telefonist versucht denn der Kunde am anderen Ende möchte schließlich mit einem kompetenten Mitarbeiter sprechen. Letztendlich soll man ja auch etwas repräsentieren und nicht nur daher reden. Dabei ist es völlig unerheblich ob man nun Lose verkauft oder Staubsauger. Es sollte immer zu den wichtigsten Dingen gehören den Kunden nicht zu überfordern und ihn nicht mit auswendigem Kram zu überhäufen.
Es ist selbstverständlich dass sich nicht jeder als Mitarbeiter im Call Center sieht aber auch Zweifler die bisher noch nichts gefunden haben bekommen irgendwann ihre Chance wenn sie die Suche nur nicht aufgeben.
Wer ernsthaft sucht der findet auch.
Das mag wie ein Klischee klingen hat sich aber in der Wirklichkeit schon mehr als oft bewährt und bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*